Mittwoch, 25. März 2015

LBM 2015 - die vegetierende LuKe



Grüße!

Wir sind zurück von der LBM und da wir quasi keinen Platz hinterm Stand hatten, gibt es ein Doppelbild von uns. Wir können ja auch nicht immer leere Theken zeigen, wie wirkt das denn?

Die LBM war wieder einmal genialgut, auch wenn wir uns beim vegetieren abgewechselt haben. Donnerstag und Freitag war Nathalie aufgrund extremen Schlafmangels kaum ansprechbar und ab Samstag kämpfte Carina erfolglos gegen hinterhältige Viren. Wir hoffen, dass man uns das nicht allzusehr angemerkt hat.

Die größte Herausforderung war der beschränkte Platz, da wir dieses Jahr nur einen Tisch bekommen haben. Zum Glück waren die aber breit und wir konnten die Lücke zum Nachbarstand mit einem kleinen Anbau füllen, sodass wir uns doch ganz passabel gerettet haben, oder?

Neu im Sortiment waren zur Buchmesse Milchglastassen, sowie das neue Motiv: Poltergeist, als Tasse, Button und T-Shirt:


Donnerstag und Freitag waren wie gewohnt eher ruhiger. Neben der Schulklassen besuchten nur wenige Leute den Manga-Comic Bereich und so konnten wir uns auch mal die anderen Stände anschauen. Neben dem Beschnuppern der Konkurrenz hatte es gerade Nathalie ein chinesischer Tee- und Krimskramsstand angetan.
Unser Workshop "Von der Idee zur Comicseite" war dieses Jahr nicht ganz so gut besucht, was aber auch an der Unterbringung in Extraräumen gelegen hatte. So blieb eben niemand stehen, um einfach mal reinzuhören. Wir waren aber sehr froh über die Räume, da wir so nicht gegen die ganze Halle anschreien mussten, wie im letzten Jahr.

Eine weitere Neuheit auf dieser LBM war, dass ArtMacoro einen großen, professionellen Stand hatte, an dem ein breites Spektrum an Informationsstunden angeboten wurde. Da waren wir ebenso mit dabei, wie beim KaKAO-Karten-Speedpainting-Wettbewerb, bei dem die Vereinsmitglieder im Wettstreit Bildideen der Besucher innerhalb von fünf Minuten zeichnen mussten.
Danke an dieser Stelle an die anderen Mitglieder von ArtMacoro und ganz besonders an Sabine, die für uns öfters unseren Stand gehütet hatte, wenn wir mal ausgeflogen waren.

Unser Fazit zur LBM: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei. So stressig sie auch immer ist (wir sind danach in ein etwa einwöchiges Koma gefallen), so spannend und spaßig ist sie auch und auf keiner andern Con haben wir die Chance, so viele Leute wieder zu sehen.
Danke an allem die unseren Workshop und/oder unseren Stand besucht haben!

Viele Grüße
Carina und Nathalie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen