Donnerstag, 7. November 2013

Saires Zimmer



Grüße!

Die Arbeit an dem Comic hat Nathalie zu etwas Neuem gezwungen: detaillierte Raumplanung. In ihren geschriebenen Geschichten hat sie meist kurz beschrieben, wo was steht, dazu hier und da ein Adjektiv und den Rest der Vorstellungskraft der Leser überlassen. Carina 'Lucrai' war davon wenig begeistert: Ihre Autorin soll doch bitte schön auch einen Teil der Hintergrundarbeit leisten.
So existieren zu Saires neuem Zuhause bereits detaillierte Pläne zu den einzelnen Zimmern inklusive Einrichtung.
Oben haben wir das Schlafzimmer gezeigt. Im Manga gab es dazu einen Überblick auf der dritten Seite des dritten Kapitels. Wie ihr seht, ist der Raum recht groß. Zwar sind Nord- und Westfenster lichttechnisch nicht immer die beste Wahl, doch wird es so auch bei dauernder Sonneneinstrahlung nicht zu heiß. Saire hätte sich wahrscheinlich einen etwas wärmeren Raum gewünscht, kommt sie doch aus einer Wüstenregion, aber sie beschwert sich nicht. Mal schauen, wann Xeres ihr Unwohlsein bemerkt und kurzerhand einen Ofen installiert. Es werden noch Wetten angenommen. ;)

Liebe Grüße und lasst euch vom Wetter nicht unterkriegen!
Carina 'Lucrai' und Nathalie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen