Donnerstag, 5. September 2013

Die RatCon 2013

Grüße!

Auf der FeenCon sind wir auf die RatCon aufmerksam geworden und konnten mit etwas Glück noch einen Tisch in der Zeichnerallee ergattern. So ging es letztes Wochenende zusammen mit DonKringel auf nach Unna.
Wir waren eine der ersten Zeichner und wurden direkt am Eingang sehr freundlich begrüßt. Der uns zur Verfügung gestellte Tisch war riesengroß, sodass wir uns ordentlich ausbreiten konnten. So viel Platz ist wahrlich Luxus. Wie gut, dass unsere Tischdecke auch als als Zelt für eine Großfamilie Verwendung finden könnte. Auch ansonsten hat man sich gut um uns gekümmert und wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder kommen dürfen.

Der Samstag verlierf alles in allem recht ruhig, was auch an dem reichhaltigen Rollenspielangebot der Con liegt. Die Besucher kommen zum Spielen vorbei und schauen sich zwischendurch mal um. Solche entspannten Cons empfinden wir als sehr erholsam.
Unser Zeichnerkampf zwischen Don Kringel und Carina 'Lucrai' lief etwas schleppend an, weil niemand so recht anfangen wollte. Schließlich aber landete der erste Vorschlag in unserer Kiste und von da an mussten zu jeder vollen Stunde die beiden Zeichner einen Bildwunsch innerhalb von fünf Minuten zu Papier bringen. Besonders bei unbekannten Motiven artete das erst in Panik seitens der Zeichner und hinterher in schallendes Gelächter ob der Interpretationen aus. Zwischendurch nahm sogar ein dritter Zeichner an den Runden teil. Hier sind einige der Ergebnisse des Wettkampfes:


 
Insgesamt wurden die Bilder von Markus (Pikachu) und Sebastian (Kuchengott) nicht abgeholt. Wenn sich die Leute bei uns melden und uns die Adresse via Mail schicken, senden wir euch die Bilder per Post zu. :)

Bei Nathalies Lesung am Samstag waren mehr Leute da, als sie erwartet hat. Sie hat sich irre gefreut und hofft, ihr hattet, trotz der schlechten Akkustik, alle Spaß.
Carina 'Lucrai' bekam zwei Zeichnenaufträge. Der erste war eine "Schweinerei" in Postkartengröße, bei der natürlich ein Ork nicht fehlen durfte:

Das zweite war ein Shaddowrun-Charakter eines Besuchers, die noch von ihren Gegenern beim Strippoker unterschätzt wird. Tja, Cheerleader müssen schon was im Köpfchen haben und taktieren können.

Alles in allem hat uns die Con sehr gefallen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und bereiten uns nun auf die Connichi vor.

Genießt die Sonne, solange sie uns noch beglückt.
Carina 'Lucrai' und Nathalie

1 Kommentar:

  1. Nathalies Lesung? Verdammt die hätte ich gern besucht! Das muss sie öfter machen!

    AntwortenLöschen