Samstag, 27. Juli 2013

Charakterkonzept Albert


Grüße!

Wir präsentieren einen neuen Charakter des zweiten Requiembandes: Albert Konnings.
Er ist Rosettes Leibbutler und diente auch schon ihrem Vater bis zu dessem Tod.
Geboren wurde Albert in Sketre als Sohn einer Minenarbeiterin und eines Gärtners. Er wollte zunächst selbst Gärtner werden, doch hat er mit Heuschnupfen zu kämpfen, sodass er nach einem halben Zulem seine Ausbildungsstelle wechselte.
Der alte Mann gehört zu den Veränderten: Er besitzt blaues Blut. Dies verleiht ihm eine ungesunde Gesichtsfarbe inklusive scheinbar blutleerer Lippen. Auch wenn ihm Fremde deswegen mit Reserviertheit und auch Abscheu begegnen, wahrt der Butler stets die Haltung und antwortet immerzu höflich.
Albert ist ein typischer Butler: Er ist seinen Herrschaften treu ergeben und liebt seinen Beruf. Zu allem Überfluss ist er perfektionistisch, belesen und empathisch veranlagt, um seiner Herrin jeden Wunsch von den Augen ablesen zu können.

Entschuldigt den verspäteten Post. Leider haben uns einige Dinge aufgehalten, unter anderem auch die Vorbereitung auf die Feencon, die dieses Wochenende stattfindet. Als Wiedergutmachung wird es schon Montag den Conbericht geben und Donnerstag dann ein neuer, regulärer Post. :)

Zudem haben wir die Facebook-Verlosung ausgewertet. Schaut fix vorbei, ob ihr zu den Gewinnern gehört.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende: Schmelzt nicht. ^^ Wer sich im Raum Bonn aufhällt, mag ja vielleicht bei unserem Stand auf der Feencon vorbei schauen. Wir würden uns freuen.

Lieber Gruß
Carina 'Lucrai' und Nathalie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen