Sonntag, 12. Mai 2013

Requiem Seite 24



Grüße!
Die aktuelle Seite spiegelt einen wichtigen Punkt im Gesamtkonzept der Geistertore und der Nebelwelt wieder: Die Erinnerung an den eigenen Namen. Nur wer in der Lage ist, sich an diesen zu erinnern, darf voranschreiten. 
Wir haben euch alle schon gespoilert, darum kennt ihr Saires Namen, sie selbst hatte es zu diesem Zeitpunkt allerdings vergessen. An ihrem Namen haftet alles: Ihr Wesen, ihr Wissen, ihre Vergangenheit und gerade letzteres ist nicht unbedingt eine angenehme Erinnerung. 

Hier endet auch die Leseprobe des zweiten Kapitels. Requiem befindet sich inzwischen im Druck und wir hoffen, dass die Lieferung bis Freitag ankommt. Von da an könnt ihr Requiem auf Conventions erwerben oder per Mail bei uns bestellen. Schreibt einfach an luke-productions@web.de

Es wird noch eine Vorschau auf das dritte Kapitel geben, in dem Xeres, Rosette und Lalith ihren ersten Auftritt haben. Wir verlassen dort endlich die Nebelwelt und tauchen ein in die bescheidene Unterkunft eines unterforderten Hausmannes. ;)

Wir wünschen euch noch einen schönen Muttertag.

Carina ’Lucrai‘ und Nathalie

1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Zeichnungen :D
    Aber der Richtungswechsel in den unteren Panels ist seltsam - wieso guckt sie erst nach links und dann plötzlich nach rechts?

    AntwortenLöschen