Sonntag, 26. Mai 2013

Jenseits des Nebels




Grüße!

Wie versprochen gibt es noch einen Ausblick auf das dritte Kapitel. Es handelt sich um Zusammenschnitte verschiedenster Seiten. 

Wir verlassen endlich die Nebelwelt und betreten den Kontinent. Hier wird Saire zum ersten Mal auf ihren Schutzgeist Xeres, ihr Mitgeistertor Rosette, sowie deren Schutzgeist Lalith treffen. Das Kapitel ist geprägt von einem gewaltigen Affentheater und einer Dame, die ihre Beherrschung verliert.
Gleichzeitig gibt es schon Anzeichen, dass nicht alles so rosig ist. Wer in dieser Welt nicht mehr wie ein einfacher Mensch aussieht, der wird diskriminiert. An einigen Orten mehr als an anderen, aber  grundsätzlich bedeutet jede Veränderung einen Statusverlust in der Gesellschaft. Die Armen trifft es, wie so oft, härter, als die Reichen und Adeligen.
Bald beginnen wir mit den Arbeiten für den zweiten Band. Nathalie muss zunächst ein paar arbeitstechnische Dinge erledigen, ehe wir weiter machen können.
Bis dahin wünschen wir euch einen schönen Rest-Mai. Möge er endlich seine Novemberimitation beenden. ;)

Lieber Gruß
Carina ‚Lucrai‘ und Nathalie

1 Kommentar:

  1. Ja der Nathi wünsche ich viel Energie und Erfolg für den Endspurt. Und euch beiden für den 2ten Teil. Und der kleine November möchte aus dem MAi abgeholt werden XD

    AntwortenLöschen